Zum Hauptinhalt springen

Events

Härdöpfu- und Öpfumärit in Bern und Kofferraummärit in Ostermundigen

Am Freitag, 11. Oktober 2019 und am Samstag, 12. Oktober 2019 fahren wir wiederum mit Traktor und Wagen und ganz vielen verschiedenen Kartoffelsorten an den Härdöpfu- und Öpfumärit auf dem Quartierplatz vom Wankdorfcenter in Bern. Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch bei uns am Stand. 
Öffnungszeiten Märit 
Freitag: 9-21 Uhr und Samstag, 9-17 Uhr

Der Kofferraummärit findet am Samstag, 19.10.2019 von 10-17 Uhr in der Touring Rutsch AG, Schermenweg 153 in Ostermundigen statt. Verkauft wird direkt aus dem Kofferraum der Autos. Der Berchtoldshof ist mit Wurstwaren vom Zeburind und mit Zebufelltaschen anwesend. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Flyer Vorderseite / Rückseite

3. Härdöpfu-Stubete für Küchenchefs und Gastronomiefachleute

Die 3. Härdöpfu-Stubete auf dem Berchtoldshof findet am Montag, 28. Oktober 2019 auf dem Berchtoldshof statt. Ein informativer, lehrreicher, gemütlicher, interessanter, kulinarischer Abend exklusiv für Küchenchefs und Gastronomiefachleute. Sind Sie dabei, wenn sich ein ganzer Abend alles um die tolle Knolle Kartoffel dreht. Anmeldungen nehmen wir gerne via Mail entgegen.
Programm und Infobrief

Weihnachtsgeschichte - die grösste Krippe im Mittelland

Die Tradition lässt uns nicht mehr los. Alljährlich verwandelt sich die Hausfront des Bauernhauses in eine riesige Krippe. Jeweils vom 1. Dezember bis am 6. Januar ist die Krippe täglich von 9-21 geöffnet. Wir bedanken uns bei allen BesucherInnen der diesjährigen Krippen-Saison und freuen uns auf die nächste Advents- und Weihnachtszeit.

Swiss culinaire «Gourmet Farm»

Schön war es auf dem Berchtoldshof im August 2019

Die Vorbereitungen für die Premiere der «Gourmet Farm» auf dem Berchtoldshof im August 2019 haben sage und schreibe über ein Jahr gedauert. «Gourmet Farm» heisst, dass ausser Salz und Pfeffer ausschliesslich auf dem Berchtoldshof produzierte Zutaten für das Menu verwendet wurden. Das galt insbesondere auch für die Getränke.  Immer wieder mussten sich alle Beteiligten an den Tisch setzen und das kulinarische Projekt updaten und, falls nötig, das Menu der Produktion anpassen. Oder umgekehrt. Vieles musste von langer Hand geplant, gesät und gepflanzt werden. Dabei deckten sich die Wunschvorstellungen des 24jährigen Spitzenkochs, Norman Hunziker und Machbarkeit auf dem Berchtoldshof nicht immer. ​

Das Resultat: Ein unvergessliches kulinarisches Erlebnis, welches den Gästen noch lange in Erinnerung bleiben wird
Darüber wurde auch in den Medien berichtet --> siehe hier

Und schon sind wir an den ersten Überlegungen / Planungen für eine Wiederholung im 2020! Anmeldung Newsletter

www.swiss-culinaire.ch
www.normanhunziker.ch