Zum Hauptinhalt springen

Fleisch vom Zeburind

Spezialität vom Hof

Der letzte Fleischverkauf im 2021 findet am 22. und 23. Dezember 2021 statt. Der Bestelltermin ist am 14. Dezember 2021.

Wenn wir gerade nicht Frischfleisch auf dem Hof haben, so gibt es täglich die Möglichkeit im Hofladen tiefgekühltes Fleisch im Selbstbedienungs-Automaten zu kaufen. 

Die nächste Möglichkeit Frischfleisch vom Zeburind zu bestellen ist wie folgt:

Bestelltermine:

14. Dezember 2021

Abholtermine:

22. Dezember 2021      15.00 - 17.30 Uhr
23. Dezember 2021        8.00 - 16.00 Uhr

Bestellformular Zebufleisch          Brief mit Informationen         Lardo Bianco 

Wünschen Sie Spezielles, wie zum Beispiel ein Zebufell, Zebuherz, Picanha, Cupim, etc. dann melden Sie sich bei uns und wir verraten Ihnen, was wir Ihnen zur Verfügung haben.

Normalerweise bieten wir 4x jährlich Frischfleisch vom Zeburind an. Jeweils im März / Juni / September / November. Das Frischfleisch ist portioniert, vakuumiert für Sie zur Abholung bereit. Es gibt keine Mindestbestellmenge. Jede/r bestellt nach seinen eigenen Bedürfnissen und der Grösse seines Haushaltes. Nebst den Frischfleisch-Verkaufstagen bieten wir ganzjährlich tiefgekühltes Zebufleisch an. Im Hofladen steht ein Automat, wo man sich aus einer grossen Auswahl rund um die Uhr Zebufleisch kaufen kann.

ZebuAccessoires

Die Textildesignerin aus Riedbach bei Bern, Sabina Brägger, hat aus Zebufellen vom Berchtoldshof eine Kollektion von Taschen, Portemonnaie und Schlüsselanhänger erstellt.

Gelebt in Bätterkinden, geschlachtet in Rüdtligen, gegerbt in Oberdiessbach, genäht in Riedbach bei Bern und verkauft wieder in Bätterkinden --> Kanton Bern PUR.

Zu kaufen gibt es die edlen Accessoires direkt auf dem Berchtoldshof:
Shopper 249
Handtasche 229
Tasche klein 189
Portemonnaie 39
Schlüsselanhänger 25

Biodiversität fördern

Biodiversität und Artenvielfalt ist uns auf dem Berchtoldshof wichtig!

Auch Sie möchten als Privatperson oder Unternehmen einen aktiven Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt leisten? Haben selber keine/wenig Möglichkeiten dazu? Gerne möchten wir mit Ihnen zusammen Bienen- und Schmetterlingsweiden auf dem Berchtoldshof schaffen. Am Samstag, 27. Juni fand die Besichtigung statt. Nebst der Bienen- und Schmetterlingsweide haben wir dem Imker, Heinz Bürki, der sein Bienenhaus gerade angrenzend hat, einen Besuch abgestattet. Er hat uns viel Wissenswertes über die Honigbienen erzählt. Ein gelungener und interessanter Morgen!
Wir danken hier allen Patinnen und Paten vom 2021 und freuen uns, auch im 2022 wieder einen Beitrag der Umwelt zuliebe zu leisen. Hoffentlich sind sie auch wieder mit dabei.

Übernehmen Sie eine Patenschaft und Verantwortung für Ihre Umwelt. Anmeldungen fürs 2022 nehmen wir bereits heute gerne entgegen

Bereits ab Fr. 50.00 sind Sie für 1 Jahr mit dabei!
Konzept und Anmeldeformular

Weihnachtsgeschichte - die grösste Krippe im Mittelland

Zum 20. Mal kann bei uns auf den Hof die Weihnachtsgeschichte bestaunt werden. Die Krippe hat all die 20 Jahre nie gleich ausgesehen. Immer wieder haben wir die Geschichte aus einem anderen Blickwinkel erzählt und dargestellt, so auch dieses Jahr erstreckt sich die Krippe auf 16 Meter Länge. Die Krippe ist frei zu besichtigen und vom 1. Dezember bis am 6. Januar jeweils von 9-21 Uhr geöffnet.  

Flyer 2021/2022